Rückblick: Tag der Nachbarschaft vom 24. Mai, 2019

Verfasst von - am


Letzte Woche Freitag trafen wir uns zum „Tag der Nachbarschaft“ im öffentlichen Atelier. Knapp dreißig Leute hatten einen wunderbaren gemeinsamen Abend.

Highlight war die „Sonnenspurensuche“ von und mit Jochen Rohde. Jung und Alt lösten gemeinsam knifflige Farb-Puzzle, ließen sich von optischen Tricks verzaubern und genossen die ausgestellten Bilder.

Allmählich, wurde gemeinsam das „Picknick“ vorbereitet und mit der Zeit ließen sich auch schon die Ersten an den Tischen nieder.

Gemeinsam genoss man leckere Speisen zu Tisch oder beschäftigte sich weiterhin mit den Farbspielen von Jochen. Die Gäste wechselten Anfangs organisch zwischen beiden Attraktionen, manche genossen auch einfach das Beisammensein und den gemeinsamen Austausch an ruhigen Plätzen, oder zu Tisch.

Im späteren Verlauf konzentrierte man sich für eine Weile mehr auf die Tischgesellschaft und genoss die mitgebrachten, sowie zusammen vorbereiteten Speisen in einer ausgelassenen, fröhlichen Runde.

Daraufhin begannen sich die Gäste wieder auf beide Attraktionen aufzuteilen. Es tat sich sogar eine weitere Attraktion auf: die Kinder bestaunten einen Einsatzwagen der Feuerwehr, welche ebenfalls auf dem Hof des Ritterguts vertreten ist.

Insgesamt blicken wir mit großer Zufriedenheit auf dieses erfolgreiche Event zurück und freuen uns schon sehr auf das nächste Mal. Vielen Dank an alle Beteiligten, es war wunderbar!