Aufnahme in die offizielle Bewerbungsphase

Verfasst von - am


Erst im Spätsommer erhalten wir Nachricht, dass wir in die nächste Phase, also die offizielle Bewerbungsphase, aufgenommen wurden. Was das bedeutet fragen wir unsicher nach. „Nun, wenn Sie ordnungsgemäß einreichen, dann sind Sie dabei“, so die freundliche Antwort aus Bonn. Das reicht für einen gehörigen Motivationsschub. Voller Elan wird der Antrag mit allem drum und dran (und da hängt echt einen ganze Menge dran), im Handumdrehen fertig gestellt. „LandGestalten – Kreativität in Nossen sichtbar machen, Teilhabe ermöglichen und gemeinsam Gestaltungspotenzial entfalten“, schreiben wir. Und weiter: „Menschen, die zuvor im Verborgenen kreativ waren, zeigen ihre Ergebnisse. Es gibt unterschiedliche Formate, innerhalb derer sich Nossener treffen, gemeinsam kreativ sind, miteinander lernen, sich austauschen und ihr Lebensumfeld gestalten.“ Die Grafik oben illustriert die verschiedenen Komponenten unseres Projektantrages.