Zu Gast beim Markt der Möglichkeiten die Folkband „Seau Volant“

Am 12. Oktober 2019 findet ab 15:00 Uhr in Raußlitz vor dem Atelier der „Markt der Möglichkeiten“ statt.  Am Abend, wenn die Sonne langsam untergegangen ist, wird es auf unserer Bühne musikalisch. Ab 19:30 gibt die Folkband „Seau Volant“ den Ton an.

Die Musikergruppe aus Dresden spielt das, was sie den Soundtrack aus den Weiten der paneuropäischen Steppe nennen. Die zehn MusikerInnen bringen mit ihrer Mischung aus Klezmer, Polka und Balkan die Herzen zum Schlagen und die Böden zum Beben. Der fliegende Eimer, das bedeutet Seau Volant auf Deutsch, hob zum ersten Mal 2012 zur Fête de la musique in Dresden ab. Seitdem spielte die Band auf vielen Festivals, Stadt- und Straßenfesten, Hochzeiten, Kindstaufen und anderen Gelegenheiten. Von Beginn an ging es den Beteiligten um die Begeisterung für die osteuropäische Folklore und den Spaß daran, für ein tanzwütiges Publikum aufzuspielen. Die Freude daran haben sie sich bewahrt und bitten immer wieder gern zum Tanz.

 

Ein paar kleine musikalische Eindrücke gibt es hier.


Quelle: Seau Volant
Bildquellen: Lars Linse, Sound Sammi

Details

Datum:
12. Oktober, 2019
Zeit:
19:30 bis 20:00 Uhr

Google Kalender
Eintritt:
Kostenfrei!

Veranstaltungsort


Öffentliches Atelier
Am Rittergut 1
01683, Raußlitz

Google Maps
Website:
https://land-und-kultur-gestalten.de/termine/2019/09/06/markt-der-moeglichkeiten/